Artikel Kommentare

Analog » Archive

ANALOGTREFFEN WIEN FREITAG 01.03.2013

Endlich ist es wieder soweit, es gibt einen Termin für das nächste Fototreffen. Auch dieses mal haben wir uns eine Rahmenprogramm überlegt. Zum einen kann man die neue LOMOKAMERA – BEL AIR- JET SETTER EDITION ausprobieren und zum anderen bieten wir euch die Möglichkeit eine Cyanotypie herzustellen. VOM DIGITALEN BILD ZUM ANALOGEN PRINT DIE CYANOTYPIE, auch als Eisenblaudruck bekannt, wurde 1842 von Sir John Herschel entwickelt. Sie ist damit eines der ältesten fotografischen Verfahren um Bilder dauerhaft auf Papier wieder zu geben. Nicht zuletzt der wunderschönen Blautöne und dem handwerklichen Touch wegen ist diese Technik bis heute bei Künstlern in aller Welt beliebt. Bei diesem Verfahren wird das Papier manuell mittels Pinsel oder Glasstab und einer Sensibilisierungslösung bestrichen und im Kontakt mit einem Negativ mit UV Licht belichtet. … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Analogtreffen

ÖSTERREICHISCHE FOTOGRAFIEN VON DEN 1930ern BIS HEUTE – 21er Haus 30. Jänner bis 5. Mai 2013

ÖSTERREICHISCHE FOTOGRAFIEN VON DEN 1930ern BIS HEUTE – 21er Haus 30. Jänner bis 5. Mai 2013

Fotos Österreichische Fotografien von den 1930ern bis heute Fotos – Österreichische Fotografien von den 1930ern bis heute zeigt knapp 100 künstlerische Arbeiten aus dem breiten Spektrum heimischer Fotokunst der vergangenen Jahrzehnte, beginnend 1936 mit Herbert Bayer bis hin zu aktuellen Positionen wie etwa Nadim Vardag. Drei Leitmotive liegen der Werkauswahl zugrunde: die Menschen, die Dinge, die uns umgeben, und die Linse zwischen all dem – also die Fotografie selbst. Die Ausstellung vereint Werke aus den Sammlungen des Belvedere, der Artothek des Bundes sowie der … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Austellungen, Real Life